imschneidersitz - Dein BLOG für Yoga & Selbstentfaltung

Hier wirst du regelmäßig mit Infos zu Yoga, Asanas, Philosophie und Übungen zur Selbstentfaltung versorgt.

Mein Ziel ist es mich selber auf meinem individuellen Weg möglichst gut zu unterstüzen und auch dir auf Deinem ganz eigenen Weg ein paar Tipps mitzugeben. Mein Motto: es ist alles bereits da, wir müssen es nur wieder entdecken!

 

2020-05-29

Was denkst du über dich?

Was denkst du ber dich.jpgIch hatte einmal eine Arbeitsstelle an der ich selber für ein Projekt verantwortlich war. Als eine meiner ersten Tätigkeiten musste ich eine Datenrecherche machen, die sich ziemlich mühsam gestaltete. Es gab kaum verlässliche Datenquellen und wenn ich dann eine gefunden hatte dann waren die oft nicht sehr auskunftsfreudig. Kurz zusammengefasst: die Arbeit war etwas zäh und ich hatte das Gefühl ich trete auf der Stelle.

Ein Kollege von mir betreute sein eigenes Projekt und das war bestimmt auch sehr zäh. [Mehr lesen…]

Julia Feketitsch - 09:41 @ ALLGEMEIN, SELBSTENTFALTUNG, GESUNDHEIT | Kommentar hinzufügen

2020-05-24

Feel warm, safe and loved

warm safe and loved.jpgIch habe unlängst in einem Interview einen sehr inspirierenden, ja wie soll man sagen, Ratschlag gehört, den ich gerne mit euch teilen möchte. Bei der interviewten Person handelt es sich um die Autorin Elisabeth Gilbert, bekannt geworden durch ihren Bestseller und den gleichnamigen Film: “Eat, pray, love”. Es ging in diesem Interview um Inspiration, Intuition und wie es ist, der Stimme des Herzens zu folgen (an dieser Stelle muss ich wahrscheinlich nicht sehr weit ausholen, denn fast jeder kennt ihre Geschichte die in dem oben genannten Buch beschrieben wird).

Gehe ich in die richtige Richtung oder drehe ich besser um?

Jedenfalls kam man an einer Stelle des Interviews an den Punkt wo es um die Frage ging: “Ja aber wann weiß man denn, wann man für in einer Situation kämpfen soll, wann man dran bleiben soll und wo ist es besser man dreht sich um und geht und lässt die Situation (oder Person) hinter sich?” Und da kam ein wunderbarer Tipp, den selbst Elisabeth Gilbert von einer Freundin hatte, sie sagte: “Go where you feel warm, safe and loved. It is as easy as that”. [Mehr lesen…]

Julia Feketitsch - 12:33 @ ALLGEMEIN, SELBSTENTFALTUNG, GESUNDHEIT | Kommentar hinzufügen

 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram